Kosmetik-Experte/-in EFA

  • Studienziel

    Mit diesem Fernlehrgang erwerben Sie Spezialwissen und über den gewöhnlichen Ausbildungsstandard hinausgehende Kompetenzen, um eine gehobene Position in den Bereichen Kosmetik – Wellness – Spa ausüben zu können.

    Der Schwerpunkt dieser Ausbildung liegt dabei auf dem fachpraktischen Bereich. Egal ob Wellness & Spa-Bereich, Beauty-Farm oder Kosmetik-Institut: Wann immer es um Anwendungen und Behandlungen im Premium-Segment geht, sind Sie die führende Fachkraft für Ihren zukünftigen Arbeitgeber – z.B. als Chefin der Kabine.

    Im Zentrum der Ausbildung steht die Vermittlung von Spezialkenntnissen aus den Bereichen: Apparatekunde und Umgang mit Geräten der Luxusklasse, Hautdiagnose, Dermatologie und ästhetisch-plastische Chirurgie.

    Der Fernlehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und unter der Nummer 7262313 zugelassen. Damit ist garantiert, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und den aktuellen pädagogischen Anforderungen entsprechend aufbereitet ist.

    Studieninhalte

    In diesem Fernlehrgang erlernen Sie die fachlichen Fähigkeiten, um Ihre Kunden/Kundinnen im Premium-Segment hauttypgemäß und ganzheitlich, über normalen Standard hinaus, optimal zu beraten und zu behandeln. Sie eignen sich eine holistische Betrachtungsweise an und nehmen Ihre Kunden/Kundinnen in diesem Sinne wahr. Dadurch können Sie sinnvolle und ganz individuelle ganzheitliche Wohlfühl- und Behandlungskonzepte erstellen und ausführen.

    Die anatomisch-physiologischen Gegebenheiten der Haut und ihrer Anhangsgebilde, die verschiedenen Hauttypen mit ihren jeweiligen Erfordernissen sind Ihnen nun bestens geläufig und Sie können gerätetechnisch zwischen Standard-Angeboten und Luxus-Angeboten unterscheiden.

    Durch den sicheren Einsatz von Luxusgeräten können Sie den Behandlungserfolg optimieren und Ihren Kunden/Kundinnen zu bestmöglichen Ergebnissen verhelfen.

    Sie erwerben dermatologisches Spezialwissen, eignen sich einen ganzheitlichen Behandlungsansatz an und können Luxusgeräte sicher einsetzen – und sind damit bestens ausgebildet, um in den Bereichen Kosmetik – Wellness – Spa zeitgemäße und besondere Anwendungen anbieten und durchführen zu können.

    Eine Übersicht über die konkreten Themenkomplexe und Lerninhalte finden Sie hier

    Abschluss

    Nach erfolgreicher Bearbeitung der vier Themenkomplexe und dem Absolvieren der 2 Präsenztage erhalten Sie das Abschlusszeugnis Kosmetik-Experte/-in für Ganzheitskosmetik EFA mit einer Durchschnittsnote aus Ihren Einzelnoten.

    Im Anschluss können Sie unser Abschlussseminar in München besuchen. Bei Bestehen der hier stattfindenden Abschlussprüfung (nicht schlechter als Note 4) erhalten Sie Ihr Zertifikat Kosmetik-Experte/-in für Ganzheitskosmetik EFA.

    Das Zertifikat Kosmetik-Experte/-in für Ganzheitskosmetik EFA dient als Nachweis des erfolgreichen und geprüften Erwerbs Ihrer Fachkompetenz. Der Fernlehrgang ist geprüft und zugelassen von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht. Sie erhöhen damit Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt stark und schaffen sich Sicherheit.

    Bei Nichtbestehen der Abschlussprüfung (schlechter als Note 4) können Sie die Prüfung einmal kostenlos wiederholen.

    Wenn Sie möchten, können Sie sich im Anschluss direkt weiterqualifizieren zum/zur

    Kosmetik-Manager/-in für Ganzheitskosmetik EFA

    Die Zertifikate Kosmetik-Experte/-in EFA und Kosmetik-Manager/-in EFA ermöglichen Ihnen diese weiterführende Ausbildung:

    Kosmetik-Fachwirt/-in für Ganzheitskosmetik EFA

    Infos auf einen Blick

    Teilnahme- und Zulassungsvoraussetzungen:
    Zulassungsvoraussetzung zu diesem Lehrgang ist i.d.R. eine abgeschlossene Berufsausbildung als Kosmetiker/-in bzw. eine vergleichbare Berufsausbildung.

    Sollten Sie diese Zulassungsvoraussetzungen nicht erfüllen, können Sie die erforderlichen Kenntnisse und Nachweise in nur 10 Tagen bei uns vor Ort durch unseren speziellen Vorbereitungskurs Grundkenntnisse Kosmetik erwerben – und sich anschließend direkt anmelden.

    Voraussetzung für die Ausstellung des Abschusszeugnisses sind die erfolgreiche Bearbeitung aller Studieninhalte Ihres Lehrgangs, die erfolgreiche Absolvierung der 2 Präsenztage sowie die vollständige Bezahlung aller Gebühren. Das Zertifikat erhalten Sie nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung im Rahmen des Abschlussseminars.

    Technische Voraussetzungen:
    Keine. Empfehlenswert ist ein Internet-Zugang zur Einsendung der Aufgaben per E-Mail.

    Studienbeginn:
    jederzeit

    Studiendauer:
    Für das Zeugnis: 6 Monate zur Bearbeitung der Lehrbriefe (Home-Learning – bei ca. 16 Stunden Lernaufwand pro Woche) und zur Absolvierung der 2 Präsenztage. Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer ist jederzeit möglich.

    Für das Zertifikat: 1 Tag in unserem Ausbildungszentrum in München (nach Ausstellung des Zeugnisses)

    Materialien:
    Sie erhalten 4 Lehrbriefe (Bücher à ca. 40 Seiten) inkl. Aufgaben zur Überprüfung des Wissenstands. Die Lehrbriefe decken den gesamten Lernstoff der 4 behandelten Themenkomplexe ab.

    Die Einsendung der Aufgaben erfolgt wahlweise per E-Mail oder auf dem Postweg. Die Bearbeitung erfolgt in einem Zeitrahmen von 14 Tagen.

    Zusätzlich zu den Lehrbriefen erhalten Sie 2 Arbeitshefte zur selbstständigen Übung und Vertiefung des Gelernten.

    begleitende Präsenztage:
    2 Präsenztage in unserem Ausbildungszentrum in München.

    Abschlussprüfung zur Erlangung des Zertifikates:
    Die Prüfung findet im Rahmen des Abschlussseminars in unserem Ausbildungszentrum in München statt.

    Aufbau und Dauer der Abschlussprüfung:
    1 Tag mit folgender Einteilung: 4 Stunden Wiederholung/Vertiefung | 1 Stunde Theorieprüfung | 2 Stunden praktische Prüfung (1 Stunde = 45 Minuten).

    Das Abschlussseminar kann nur mit entsprechendem Zeugnis und nach bezahlter Gebühr besucht werden.

    Studiengebühren:
    Gesamtpreis: 1.434,- EUR | zahlbar in 6 Monatsraten à 239,- EUR

    Der Gesamtpreis beinhaltet sämtliche Leistungen: Lehrmaterialien, 3 Präsenztage inkl. Abschlussprüfung, Zeugnis, Prüfungsgebühr, Zertifikat (bei bestandener Abschlussprüfung).

    Unter bestimmten Voraussetzungen ist finanzielle Förderung möglich.

    Ihr persönlicher Studienbetreuer:
    Waltraud Böhme | erreichbar telefonisch: freitags 09.00 – 18.00 Uhr unter 08165/970 00 18 | per Fax unter: 08165/970 00 19 | per E-Mail: info@elite-fernakademie.de

    Was möchten Sie tun?

    Kostenloses Infomaterial anfordern

    Anmeldeformular anfordern

    Mehr über das Prinzip Fernunterricht der Elite-Fernakademie erfahren

    Mehr über die Alternative Präsenzunterricht erfahren

  • Nächste Schritte

    Kontaktieren Sie uns:
    08165 – 970 00 18 oder
    info@elite-fernakademie.de

    Infomaterial anfordern

    Anmeldeformular anfordern

    Foerderung_Banner3b

    Banner_Experte

    Alle Bewertungen zum Fernstudium